Sängerin

Stimme erzählt, berührt, amüsiert, verführt, konfrontiert...

Ich singe in sehr unterschiedlichen Musikprojekten. Jedes fordert auf eigene Weise stilistisch-sängerische Vielfalt und bietet mir viel Platz zum stimmlichen Austoben.

catfish row plays Gershwin, so lautet der Name meines Trios. Wir spielen in minimalistischer Besetzung die Musik Gershwins reduziert auf eine Stimme und zwei Holzbläser (Christian Raake ts/fl & arr., Dirk Steglich bc).
Jazz und Swing singe ich in Lars Ranchs The Swinging Brass - Bigband in der eigenen Band The Fancy Friends, die zudem auch das Popgenre bedient sowie in temporären Musikprojekten.

A cappella Weltmusik intoniere ich bei: Aquabella! Noch nie sang ich in sooo vielen Sprachen.

Auch die Kleinkunst kommt nicht zu kurz: Als Tontaube bin ich bei den Tontauben-Berlin (dreistimmiger Satzgesang mit Pianobegleitung) dabei. Wir bieten Chansons und Swingmusik der 30iger bis 50iger Jahre mit der richtigen Prise Eleganz und Glamour.

Im Fundus meiner kreativen Aktivitäten: Hubert Manychs Swing Up - Bigband, The Queensgang Orchestra, eigene Kleinkunstproduktionen: Levander & Greve (Jazz- und Musikkabarett) und 2 Schöne und das Tier (Musikkabarett & Puppenspiel) sowie die Mitarbeit bei Pigor & Eichhorn.

Last but not least, stehe ich für Film- und CD-Produktionen im Tonstudio vor dem Mikrofon.

  

 

information